Angebot

Mitarbeiter/in im Veranstaltungsmanagement gesucht

Zur Unterstützung unseres Teams der Stabsstelle Integrierte Kommunikation des Gesundheitsforums Lübeck suchen wir zum 1. September 2018 einen Mitarbeiter (m/w) im Veranstaltungsmanagement in Teilzeit (19,25 Std./Woche) unbefristet.

Das Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) verbindet internationale Spitzenforschung mit interdisziplinärer Krankenversorgung. Wir sind einziger Maximalversorger und größter Arbeitgeber des Landes. Unsere mehr als 13.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter stellen eine höchst individuelle Versorgung sicher – unverzichtbar für die Menschen in Schleswig-Holstein.

Im UKSH Gesundheitsforum finden regelmäßig medizinische Fachvorträge für Patienten und die interessierte Öffentlichkeit statt. Ihre Arbeit soll dazu beitragen, das positive Image des UKSH zu transportieren und weiter auszubauen.

Wir sind ein dynamisches Team und pflegen ein angenehmes Arbeitsklima. Vor Ort im CITTI-PARK Lübeck stehen Ihnen ausreichend kostenfreie Parkplätze zur Verfügung und auch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel ist gut.

Start in unserem Team
Kommen Sie in unser Team und unterstützen Sie uns zum 1. September 2018 unbefristet!

Das erwartet Sie – am Arbeitsplatz:
• Organisation von Veranstaltungen beteiligt
• Laufende Optimierung und Weiterentwicklung der internen Prozesse
• Durchführung des Einladungs- und Teilnehmer-Managements
• Vorort-Betreuung und Nachbereitung der Veranstaltungen und der Teilnehmer/innen
• Inhaltlich-redaktionelle Pflege der Internetseite des Gesundheitsforums und der Datenbanken (z.B. Adressverteiler, Registrierungsportal)
• Erstellung von Informationsschreiben und Präsentationen, dabei übernehmen Sie die Sammlung von Textvorgaben der Referenten und die redaktionelle Überarbeitung der Texte für die Print-und Online-Veröffentlichung
• Sie arbeiten zudem eng mit den Kollegen/innen im Gesundheitsforum in Kiel zusammen

Das bringen Sie mit:
• Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie ausgeprägtes Organisationsgeschick und die Fähigkeit, innerhalb eines Teams selbständig, strukturiert und engagiert zu arbeiten
• Sie können umfangreiche Event- und Marketingerfahrung in der Wissenschaft nachweisen
• Versiertheit im Umgang mit den gängigen NS Office-Anwendungen und möglichst auch mit dem Content-Management Systemen (CMS) sowie Affinität zu Veranstaltungstechnik (z.B. Beamer, Laptop, Medienanlage)
• Sie verbinden eine hohe soziale Kompetenz mit positivem Auftreten, einem hohen Qualitätsbewusstsein sowie Kreativität, spontan auf wechselnde Anforderungen zu reagieren
• Erfahrung in der Beratung von Patientinnen und Patienten sowie der in der Gesundheitsbildung/Prävention wären von Vorteil
• Sie sind im Besitz einer Fahrerlaubnis Führerschein Klasse B und sind somit mobil, d.h. ggf. auch Tragen von Lasten

Das bieten wir Ihnen – mit dieser Stelle:
• Eingruppierung in die Entgeltgruppe 6TV-L, bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen
• eine Beschäftigung in Teilzeit mit 19,25 Stunden/Woche

Unsere Stärken – Ihre Vorteile am UKSH
Bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen wir Sie und auch an Ihre Zukunft ist gedacht - Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können von einer Vielzahl an Angeboten profitieren:

Innerbetriebliche Kinderbetreuung | Gesund im Beruf - betriebliches Gesundheitsmanagement | betriebliche Sozialberatung | Betriebs- und Hochschulsport | Fitness zum Firmentarif | Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten | betriebliche Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes | individuelle Arbeitszeitmodelle | Starterpakete | E-Learning & Online-Wissensbibliotheken | UKSH Akademie | begleitende Karriereprogramme | attraktive Mitarbeiterrabatte und vieles mehr ....

Das UKSH und seine Töchter folgen den Grundsätzen der Chancengleichheit, wir schätzen Vielfalt. Darum begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen von allen Mitgliedern der Gesellschaft. Kontinuierlich arbeiten wir an der Gleichstellung von Frauen und Männern.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre Ansprechpartner:

• Auf ein Gespräch mit Ihnen über fachliche Details freut sich Frau Marion Krüger (Tel.: 0431 500-10740).
• Bei Fragen zur Bewerbung oder unserem Bewerbungsprozess wenden Sie sich gern an Herrn Maik Böttger (Tel.: 0431 500-11191).

Weitere Informationen erhalten Sie auch hier.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.06.2018 unter Angabe unserer Ausschreibungsnummer 20180384.119.CL.

Um sich zu bewerben, klicken Sie hier.